Wertstoffhöfe nehmen Altkleider und Altschuhe an

Ab sofort können die Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger auch ihre Altkleider und Altschuhe auf allen vier Wertstoffhöfen des städtischen Eigenbetrieb AWS Abfallwirtschaft Stuttgart abgeben.





“Mit dem neuen Angebot verbessern wir unseren Service und hoffen, einen Beitrag zu leisten, um illegale Kleidersammlungen ein Stück weit einzudämmen“, sagte Dr. Thomas Heß, Geschäftsführer des Eigenbetriebs AWS.
Angenommen werden Baby-, Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Heimtextilien (zum Beispiel Bettwäsche, Decken, Gardinen, Handtücher, Tischwäsche). Altschuhe sollten paarweise zusammengebunden werden.
Nicht angenommen werden Bodenbeläge, Gummistiefel, Roll- und Schlittschuhe, Schnittreste, Stofftapeten, Teppiche sowie verschmutzte Textilien.

Die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe finden sich im Abfallkalender oder im Internet unter www.stuttgart.de/wertstoffhoefe. Für Fragen steht der AWS-Kundenservice unter der Hotline 216-8 87 00 zur Verfügung.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





Tagesgeld

Advanzia
Renault Bank
Zinspilot
Stand 17.09.2020. Kann sich täglich ändern!

TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.
Viel Glück Belarus

Corona
Taeglich 600 Tote.
Impfen ist sicherer als Bier im Supermarkt holen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz